Der letzte, aber nicht zuletzt ist Groove, eine Musik-App von Microsoft. Neben Google Play Music bietet es seinen Dienst für mehrere Plattformen an. Für 9,99 $ pro Monat können Sie über 40 M hochwertige Tracks ohne Werbung genießen. Darüber hinaus können Sie mit dem Groove-Service die Tracks und Alben, die Sie mögen, auf Ihr iPhone herunterladen. Wenn Sie Groove ausprobieren möchten, können Sie eine 30-tage-Testversion erhalten und entscheiden, ob Sie sich damit wohlfühlen. Ich liebe diese App und denke nicht daran, eine andere Musik-App zu verwenden. Tolle Job-Entwickler👏🏻. Mein “ein kleines Problem” ist, dass ich, wenn ich einen Song auswähle und es öffnet, normalerweise nach unten wische, damit ich mehr Songs zu meiner Warteschlange hinzufügen kann, oder einfach vermeiden, ein Add zu sehen, wenn ich kein Musikvideo ansehen möchte. Wenn Sie dies zu schnell tun, nachdem Sie zuerst einen Song ausgewählt haben, wird der Bildschirm mit Ihrer Bibliothek ganz oben auf dem Bildschirm und dem Bildschirm, auf dem Sie gerade die Mehrheit abgedeckt waren, stecken bleiben. Wenn dies geschieht, verlieren Sie die Kontrolle über alle Funktionen der App und sind gezwungen, es neu zu starten oder einfach die App zu beenden und Songs bei Shuffle-Spielen oder wo immer Sie den Song wählten, aus dem Sie heraus waren. Das einzige andere Problem, das ich hatte, ist nur ein paar Mal aufgetreten und nur, wenn ich die App für eine lange Zeit verwendet habe.

Was passiert, ist, dass ich einen Song auswähle und anstatt mich auf die Videoleinwand für diesen Song zu bringen, wird er einfach anfangen, den Song zu spielen und nicht einmal die untere Leiste mit dem Song zu zeigen, den ich spiele, so dass ich auch nicht auf die Videoleinwand kommen kann. Das ist ein seltenes Problem und nicht wirklich eine große Sache. Aber insgesamt tolle App empfehle ich dies jedem, den ich kenne.👍🏻 Es ist eine tolle App, außer der Tatsache, dass das neue Update verändert, wie meine Musikbibliothek ausgelegt ist. Es macht Sinn, Musik und Podcasts in separaten Tabs zu haben, aber es ist schwierig, Künstler zu finden, die ich in meiner Bibliothek gespeichert habe. Sie müssen einem Künstler folgen, damit er in einer Liste in Ihrer Bibliothek angezeigt wird. Ich habe kein Interesse daran, einem der Künstler zu folgen, die ich gerettet habe. Ich möchte einfach in der Lage sein, durch alle Künstler zu scrollen, deren Songs ich gespeichert habe, sei es ein Song oder ihre gesamte Diskografie, und ihre Musik so auszuwählen. Sicher, ich kann sie in “empfohlenen Künstlern” finden, aber es gibt keine Möglichkeit, sie alphabetisch zu sortieren. Bitte beheben Sie dies. Auch dieses Problem gibt es schon eine Weile, aber wie kommt es, wenn ich mir die Alben in meiner Bibliothek ansehe, die Alben, von denen ich nur ein paar Songs gespeichert habe, immer noch das gesamte Album anzeigen? Es gibt mehrere Alben, die 5 oder 6 Songs haben, die ich mag, aber wann immer ich nur diese Songs hören möchte, muss ich eine separate Playlist für sie erstellen, denn wenn ich anfange, das Album aus meiner Bibliothek abzuspielen, spielt es alle Songs ab, auch solche, die ich nicht gespeichert habe. Was zum Teufel? Bearbeiten: Wenn ich mir die Registerkarte Alben anschaue, finde ich jetzt nur noch Alben, die ich das Ganze gespeichert habe.

Es ist ziemlich schwer, meine Musik jetzt zu finden. Auf diese Weise können Sie lernen, wie man Musik auf dem iPhone 6, 7, 8 oder einem anderen Gerät automatisch herunterlädt. Darüber hinaus können Sie sogar iTunes-Medien auf Ihr Gerät übertragen.